Bielefeld

Digitales - Kennen - Lernen im Kirchenkreis Bielefeld - eine Plattform für Blended Learning schaffen

Zum ersten Mal wird im Bereich der Evangelischen Kirche von Westfalen der Bereich Digitalisierung grundlegend in einem Kirchenkreis für den inner- und außerkirchlichen Bildungsauftrag durchdacht und der de facto Standard einer digitalen Lernplattform (LMS) in der formalen Bildung (Schulen, Universitäten, Ausbildung) und nonformalen Bildung (Fort-, Weiterbildung und Qualifizierung) für den kirchlichen Bildungsbereich etabliert und eingesetzt. Eine digitale Lernplattform ersetzt nicht bisherige Angebote, sondern ergänzt diese und ermöglicht es erstmalig, neue Bildungskonzepte des Blended Learnings/integrierten Lernens überhaupt in Kirchengemeinden und Diensten einzusetzen. Der große Vorteil digitaler Bildungsangebote ist ihre einfache Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Anpassbarkeit und Mehrfachnutzen. Dies fördert nicht nur die kirchliche Bildung und innerkirchliche Zusammenarbeit über Gemeindegrenzen hinaus, sondern bietet auch ein Zukunftsmodell für alle Gemeinden und Dienste in der EKvW.


Video zum Projekt „Digitales - Kennen - Lernen im Kirchenkreis Bielefeld - eine Plattform für Blended Learning schaffen“
Bidergalerie zum Projekt „Digitales - Kennen - Lernen im Kirchenkreis Bielefeld - eine Plattform für Blended Learning schaffen“

Kontakt

Pfarrer Sven Christian Puissant

sven.puissant@ekvw.de

+49 171 55 19 715

https://www.zukunft-kirche.de

Projektseite