Münster

Münster-City: Junge Kirche in der Stadt

Wir ändern die Herangehensweise an die Entwicklung kirchlicher Angebote. Wir empowern unsere Zielgruppe selbst, Projekte für die Zielgruppe, ihre Peers, zu entwickeln. Junge Erwachsene wissen am besten selbst, was für junge Erwachsene relevant ist. Fakt ist, dass die Altersgruppe zwischen 18 und 30 wenig bis gar nicht in traditionellen kirchlichen Angeboten vorkommen. Wir bieten Begleitung, Erfahrung und Kompetenzentwicklung zur nachhaltigen Bildung junger TheologInnen im Projektmanagment und zielgruppenorientierten Dingen. Außerdem bieten wir institutionelle und finanzielle Ressourcen, um die Umsetzung von innovativen Projekten zu fördern.

 

Wir glauben, dass junge Leute die besten ExpertInnen für ihre Lebenswelt sind. Wir bieten ihnen ein Forum, auf dem sie selbstbestimmt lernen, entwickeln, experimentieren und sich ausprobieren können. Die Kooperation mit universitären und kirchlichen AkteurInnen sowie die Rolemodels aus der Praxis beflügeln eine Antmosphäre der Selbstwirksamkeit und des Empowerments.

Die Veranstaltung findet in vier Phasen statt: 1. Blocktag zu Projektmanagment-Tools und Kennenlernen von Best-Practice-Beispielen. 2. Planungsphase: Die Teilnehmenden teilen sich in Teams ein und entwickeln Projektideen. Alle Projekte haben das Ziel, relevant für junge Erwachsene (18-30 Jahre) im urbanen Raum zu sein. 3. Projektideenbörse: Die Projektteams stellen sich gegenseitig ihre Projektideen vor und geben sich Feedback. Die Projektideen werden finalisiert. 4. Die Projekte werden durchgeführt und ausgewertet.
Die Projektleitung übernimmt die Citykirchenarbeit des evangelischen Kirchenkreises Münster. Kooperationspartner neben der Praktischen Theologie der evangelischen Fakultät ist das Jugend- und Bildungswerk des evangelischen Kirchenkreises.
Die Nachhaltigkeit von „Münster-City: Junge Kirche in der Stadt“ ist eine doppelte: Zum einen werden die Teilnehmenden, die ja in ein paar Jahren voraussichtlich als Pfarrerinnen und Pfarrer arbeiten werden, zu Multiplikatoren projekt- und zielgruppenorientierter Arbeit. Zum anderen stellt die Citykirchenarbeit Münster in Aussicht, Projekte mit Potential in eine Kontinuität zu begleiten.


Video zum Projekt „Münster-City: Junge Kirche in der Stadt“
Bidergalerie zum Projekt „Münster-City: Junge Kirche in der Stadt“