7 Projektanträge

Im Herbst 2020 wurden 19 Anträge eingereicht, von denen 7 mit dem TeamGeist-Förderpreis ausgezeichnet wurden.

TeamGeist Förderprojekt 2020

Minden

Simeons Herberge

HEREIN spaziert! Wir sind die Simeons Herberge, ein offenes Haus für unseren Stadtteil und Herberge für Gäste aus aller Welt. Unsere Sehnsucht: Kirche geht HERAUS zu den Nachbarn in Mindens Oberer Altstadt. Zuhören, nachfragen, Gastfreundschaft und gute Nachbarschaft leben, das Leben teilen. Gemeinschaft bieten mit Platz zum Ausprobieren und Raum Glauben gemeinsam zu entdecken und zu erleben... vielleicht eines Tages Gemeinde werden?

TeamGeist Förderprojekt 2020

Herne

Der Himmel ist barrierefrei

Als Arbeitsgruppe für Inklusion haben wir bereits inklusive Angebote gestaltet und dabei eine hohe Nachfrage festgestellt, weshalb wir diese erweitern, mehr Menschen erreichen und ein breiteres Netzwerk aufbauen wollen. Viele Menschen mit Behinderung begegnen Barrieren, seien sie räumlich, sprachlich oder ganz anderer Natur. Mit unserem Projekt möchten wir einen barrierefreien Zugang zum Glauben erreichen und einen nachhaltigen Beitrag leisten, um andere Kirchengemeinden zu inspirieren.

TeamGeist Förderprojekt 2020

Iserlohn

checkpoint[schule]

Das Jugendcafé Checkpoint gestaltet das Projekt, das sich aus der soz.-diak. Arbeit im Quartier entwickelt hat. Es gibt hohen Bedarf an Kindern, die in widrigen Umständen leben & i.d.R. kaum Unterstützung erhalten. Dem begegnen wir, erwirken Synergien mit Schule & Nachbarschaft, damit die Kinder lernen, ihr Potential zu entdecken & zu entfalten. Wir sehen in 3 Jahren Kinder, die neue Chancen bekommen haben, neue Beziehungen & eine Kultur die christl. Feste & interreligiöse Begegnungen vereint.

TeamGeist Förderprojekt 2020

Münster

Münster-City: Junge Kirche in der Stadt

Studierende entwickeln interessante und relevante Projekte für junge Erwachsene in Münster. Das Ganze geschieht im Rahmen einer praxisorientierten Lehrveranstaltung an der Uni Münster, getragen von einer Kooperation von Citykirchenarbeit, Jugend- und Bildungswerk des Kirchenkreis sowie dem Praktisch-Theologischen Seminar der Evangelisch-Theologischen Fakultät. Die Studierenden sind die Protagonist*Innen und werden von uns, Moritz Gräper, Jens Dechow und Traugott Roser, begleitet.

TeamGeist Förderprojekt 2020

Dortmund City

StadtPilgerTouren. Dortmund mit anderen Augen sehen

StadtPilgerTouren in Dortmund erarbeitet Stadterkundungstouren mit religiösem, diakonischen, gesellschaftspolitischen und kirchenhistorischen Schwerpunkten und bietet diese für die Stadtgesellschaft Dortmunds und deren Gäste an. Spirituelle Urbanität macht Strukturen in Kultur, in Baukultur, im sozial-politischen-Lebensraum, in Begegnungsqualitäten aus dem Blickwinkel rückbindender Transformationen aus biblischer Tradition heraus in die Lebendigkeit des Alltags hinein sichtbar.

TeamGeist Förderprojekt 2020

Ihmert (Hemer)

Zukunft für Ihmert – Kirche macht Räume auf

In Ihmert bestehen kaum noch öffentlich zugängliche Räume für soziales Miteinander. Deswegen wollen wir mit unserer Kirche als Mittelpunkt und zentralem Ort der Begegnung Räume öffnen. Hier stärken wir das Miteinander von Jung und Alt, verbessern die Teilhabe der Menschen im Dorf und setzen Impulse für kirchliches Engagement im Gemeinwesen. Gemäß unserem Leitbild „Gemeinsam leben und feiern in Gottes Gegenwart“ setzen wir uns für die Gemeinschaft auch über kirchengemeindliche Grenzen hinweg ein.

TeamGeist Förderprojekt 2020

Lippstadt

Vorne anfangen

Unser Herz brennt für junge Menschen und dafür den Glauben und die kirchliche Gemeinschaft erfahrbar zu machen. Indes gelingt es Kirche nur noch eingeschränkt Kinder und Jugendliche mit Angeboten zu erreichen. Taufen hingegen werden nach wie vor angefragt und hier setzen wir an. Wir begegnen den Eltern von Neugeborenen dort, wo die Eltern sind: auf der Entbindungsstation des Evangelischen Krankenhauses, auf Elternmessen und bei Informationsveranstaltungen. Kirche geht raus!

Alle Förderprojekte 2020 Alle Projekte ohne Förderung Zurück zur Startseite